Menü

Bildschirm 3D-Monitor d2757PH von AOC

LCD-Spezialist AOC macht Gaming- und Filmspaß auf einem 70-Zentimeter-Schirm möglich – auf Wunsch auch in 3D.

Für Computermonitore schwebt der d2757Ph mit seinem 68,6 Zentimeter großen Schirm eindeutig in eigenen Dimensionen. Das gleiche gilt für seine Tiefenwirkung. Er gehört zu den noch relativ wenigen Monitoren, die 3D beherrschen. Dank Polfiltertechnik erhält er Tiefenwirkung zum kleinen Preis. Denn die Brillen kosten mit dieser 3D-Variante fast nichts. Oder man besitzt sie sogar bereits vom jüngsten Besuch im 3D-Kino.

Der AOC d2757Ph ist schlank und lässt sich mit einem Standfuß aufstellen.

3D-Bilder sieht man mit dem Großbild-PC-Schirm aber nicht nur, wenn er entsprechendes Spiel- oder Filmmaterial erhält. Auf Knopfdruck am Schirmrand rechnet eine integrierte Elektronik 2D-Bildern die dritte Dimension hinzu. In Verbindung mit hohem Kontrast, einer Bildwechselzeit von nur 5 Millisekunden (200 Hertz) und Full-HD-Bildpunktzahl kann sich laut Hersteller auf diese Weise jede Art von Film-, Foto- und Grafikmaterial sehen lassen. Als „einfacher“ LED-Computermonitor eignet sich der AOC-Schirm mit solchen Werten ebenfalls bestens.

Mehr lesen

In puncto Design muss sich der Neuling nichts vorwerfen lassen. Sein schlanker Rahmen, edles Styling und der elegante Fuß machen den Schirm eindeutig zu einem ansehnlichen Augenfang im Büro oder sogar im Wohnzimmer.

Der AOC d2757Ph kostet 319 Euro.

 
Anzeige
Anzeige
x