Menü

Fernsehen Aus für "Neues aus der Anstalt"

Die Polit-Kabarett-Sendung "Neues aus der Anstalt" des ZDF findet nach sieben Jahren ihr Ende. Von Frontmann Urban Priol müssen sich die Zuschauer allerdings nicht endgültig verabschieden.
Neues aus der Anstalt, Urban Priol,Frank Markus Barwasser © ZDF

Im Herbst dieses Jahres zeigt das ZDF die letzte Folge von "Neues aus der Anstalt" mit Urban Priol und Frank Markus Barwasser. Nach sieben Jahren stellt der Sender die erfolgreiche Reihe ein. Urban Priol wolle sich neuen Formaten widmen. In Entwicklung ist laut ZDF bereits eine neue Sendung mit dem Kabarettisten, die im kommenden Jahr ihr Debüt feiern soll. Frank Markus Barwasser will seine bisherige Erfolgssendung "Pelzig hält sich" mit insgesamt acht Sendungen in 2014 weiter ausbauen.

Mehr lesen

"Neues aus der Anstalt" wurde erstmals am 23. Januar 2007 mit Urban Priol und Georg Schramm gezeigt, im Oktober 2010 stieg Frank Markus Barwasser als Erwin Pelzig in die Sendung ein. Am 27. August und am 1. Oktober ist die Sendung noch mit Priol und Barwasser zu sehen. Zudem wird Urban Priol am 17. Dezember im ZDF seinen satirischen Jahresrückblick präsentieren.

Das ZDF möchte die Politsatire mit neuen Künstlern weiterführen. Der neue Name der Sendung heißt „Die Anstalt“ und soll ab Februar 2014 Einzug ins Programm halten.

 
x