Menü

Sammelbox Bud Spencer: Viermal Plattfuß auf DVD

Für Fans ein Muss ist "Die große Plattfußbox". In ihr steckt Bud Spencer vier Mal und brilliert mit seiner Paraderolle auf DVD.

Die große Plattfußbox
vergrößern
© Universum Film

Die Freunde des alten Haudegens müssen sich noch ein wenig gedulden. Erst am 23. November ist der Veröffentlichungstermin der Sammelbox. Freuen darf man sich aber schon jetzt auf "Sie nannten ihn Plattfuß", "Plattfuß in Afrika", "Plattfuß am Nil" und "Plattfuß räumt auf". Für High-End-Qualität sorgt das Bud-Special zwar nicht, da es nur mit DVDs bestückt ist. Dennoch wirbt Universum Film immerhin damit, dass die Filme in verbesserter Qualität spielen. Spaß bringen sie in jedem Fall. Zumal "Sie nannten ihn Plattfuß" und "Plattfuß in Afrika" jeweils mit der längeren, in Deutschland bislang unveröffentlichten italienischen Originalfassung auftrumpfen können – zumindest bei den etwas sprachbegabteren Fans.

"Die große Plattfußbox" hat eine Laufzeit von insgesamt 617 Minuten. Als Specials gibt’s die Trailer zu den Filmen und die Doku "Bud’s Best – Die Welt des Bud Spencer". Die Altersfreigabe beträgt 12 Jahre.

Der Preis der Box liegt bei 30 Euro.

 
Anzeige
Anzeige
x