Menü

Jetzt im Kino Filmstarts der Woche - Top oder Flop?

Christioph Maria Herbst schlüpft wieder in seine Parade-Rolle Stromberg und Lars von Trier lässt uns viel nackte Haut seiner Darsteller sehen. Welche Filme sonst noch im Kino starten, erfahren Sie in der Bildergalerie mit den Neustarts der Woche.

Nach fünf Staffeln als Fernsehserie kommt "Stromberg" - teilweise finanziert von Serien-Fans durch Crowdfunding - auf die Kinoleinwand. Nach dem Serien-Aus wurde es ruhig um den schlimmsten Chef der Welt, doch jetzt meldet er sich jetzt mit geballter Sympathielosigkeit zurück. "Lass das mal den Papa machen" ist nur einer der vielen Sprüche, die Christoph Maria Herbst als Stromberg zum Besten gibt.

Die besten Stromberg Sprüche

Viel diskutiert und mit Spannung erwartet, gilt der Zweiteiler Nymphomaniac jetzt schon als der Skandal-Film des Jahres, dabei hat das Drama von Lars von Trier mehr zu bieten als nur Hardcore-Sex-Szenen.

Welche neuen Streifen darüber hinaus noch im Kino auf Zuschauer warten, verraten wir wie immer in unserer ausführlichen Galerie mit den Filmstarts der Woche:

Stromgerg Filmplakat
vergrößern

Stromberg

Da die CAPITOL Versicherung 50-zigstes Jubiläum feiert, laden die Chefs spontan die gesamten Mitarbeiter in ein Landhotel zu einer gemeinsamen Feier ein. Es werden während der Feier aber nicht nur positives Dinge ausgesprochen, sondern auch negative Aspekte, wie das Gerücht über die Schließung der Filiale. Als einzige Möglichkeit, seinen Job nicht zu verlieren, besteht der Wechsel in die Firmenzentrale. Deshalb stellt sich Stromberg (Christoph Maria Herbst) auf der Feier als Vorzeigeabteilungsleiter dar, um bei den vielen anwesenden Vorständen zu beeindrucken. Es läuft jedoch einiges schief …

 
Anzeige
Anzeige
x