Menü

Hama stellt Alpenstock-Fotostativ vor Hama kreuzt Einbein-Kamerastativ mit Wanderstock: Alpenstock-Stativ

Der Fotozubehör-Hersteller Hama hat ein Alpenstock-Fotostativ herausgebracht. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt hat, vereint das Fotozubehör Wanderstock und Einbeinstativ.
Hama Alpenstock-Kamerastativ

Der Fotozubehör-Hersteller Hama hat ein Alpenstock-Kamerastativ herausgebracht. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt hat, vereint das Fotozubehör Wanderstock und Einbeinstativ.

Das Stativ hat einen um 90 Grad nach vorne neigbaren 2-D Stativkopf, einen ergonomischen Griff mit Handschlaufe und am anderen Ende einen eingebauten Spike mit aufsteckbarer Gummistockkapsel. Das dreiteilige Gerät lässt sich von 67 stufenlos auf 141 Zentimeter ausziehen und fällt mit 360 Gramm kaum ins Gewicht.

Bei Nichtgebrauch lässt sich das Stativgewinde mit einer abschraubbaren Abdeckung schützen, deren integrierter Kompass immer die richtige Richtung weist. Die Anti-Shock-Federdämpfung soll auch auf längeren Fotowanderungen helfen, die Beine noch besser zu entlasten. Der zum Lieferumfang gehörende Schneeteller verhindert auf kreativen Winterwanderungen das Einsinken in Schnee. Für knappe 30 Euro bekommt man das 2in1-Alpenstockstativ im Handel.

 
x