Menü

Programminfo-Apps App-Tipps: Digitale TV-Programmzeitschriften

TV-Info-Apps laufen konventionellen Fernsehprogrammzeitschriften den Rang ab. Sie sind aktueller, übersichtlicher und haben eine Suchfunktion. Wir stellen vier Apps vor.

EPG-Apps
vergrößern
© Anbieter

Wer wissen möchte, was gerade im Fernsehen läuft oder wann der Lieblingsschauspieler denn das nächste Mal zu sehen ist, braucht dazu keine gedruckte TV-Zeitschrift. Mit einer App für das Smartphone oder den Tablet-PC kommt man oft flotter und komfortabler an dieselben oder gar neuere Infos ran. Die Apps liefern einen Überblick über das laufende und kommende Programm der nächsten Tage und Wochen.

Mehr lesen

Über eine Senderliste, die man je nach App an die eigenen Vorlieben anpassen kann, wählt man den gewünschten Kanal, zu dem dann die Programmliste nach Tageszeit sortiert erscheint. Oder man legt einen Zeitpunkt fest, etwa die Primetime um 20:15 Uhr, und lässt sich anzeigen, was es über die einzelnen Kanäle hinweg genau dann zu sehen gibt. Ergänzend beherrschen die meisten Apps noch eine Genre-Rubrizierung, mit der man das Senderangebot etwa nach Spielfilmen, Dokus oder Talkshows filtern kann.

Besonders nützlich ist die Suchfunktion: Damit spürt man nicht nur die Sendeplätze der eignen TV-Favoriten auf, sondern findet auch heraus, ob und wann eine verpasste Sendung wiederholt wird. Noch mehr Komfort gibt es mit einer Volltextsuche, über die man leicht Programmpunkte nach Schauspielern und Moderatoren (anhand Ihres Namens) oder Themen (über Stichwörter wie „Atomkraft“  und „Gesundheit“) ausfindig machen kann.

Praxis: Apps für Streaming und Netzwerk

Drei der vier von uns ausgewählten großen TV-Programminfo-Apps finanzieren sich durch Einblendung von Werbung. Der Umfang der Beschreibungen und die Informationsfülle zu den einzelnen Sendungen schwanken beachtlich. Welche Hintergrundinfos zu den Inhalten abrufbar sind, hängt nämlich davon ab, ob der jeweilige Anbieter die entsprechende Daten liefert oder nicht.

On Air
vergrößern

On Air

On Air ist eine werbefinanzierte TV-Zeitschriften-App für Smartphones und Tablet-PCs. Aus den verzeichneten 200 Sendern wählt man zum Start über einen Assistenten die für den Nutzer relevanten aus. Auch das Pay-TV-Programm von Sky wird berücksichtigt. Highlight der App ist die scrollbare Rasteransicht. Darin wischt man mit dem Finger durch das Tagesprogramm der Wunschsender. Ein Tipper auf eine Inhaltskachel öffnet die jeweilige Beschreibung zum Programmpunkt.

Plattform: Android & iOS / Sprache: Deutsch / Preis: kostenlos

On Air bei Google Play / On Air im Apple AppStore 

 
Anzeige
Anzeige
x