Menü

Neu im Kino Kinostarts der Woche - Top oder Flop?

Will Smith muss als Agent J die Vergangenheit ändern, während Edward Norton, Bruce Willis und Bill Murray zwei Ausreißer jagen. Das und mehr gibt es diese Woche im Kino zu sehen. Unter den Filmen, die in dieser Woche starten, hat sich wieder ein Meisterwerk versteckt - und auch einer, der totale Zeitverschwendung ist. Mehr erfahren Sie in unserer Galerie.
Kinostarts der Woche - Top oder Flop? © graphit - Fotolia.com
Kinostarts der Woche - Top oder Flop?

In "Men in Black 3" schlagen sich Tommy Lee Jones und Will Smith alias K und J wieder mit Aliens herum. Allerdings ist K eines Tages verschwunden, was J zu einer Zeitreise zwingt. Währenddessen jagt in "Moonrise Kingdom" ein ganzes Staraufgebot zwei Teenagern nach. Dabei sind die jungen Ausreißer, die die erste große Liebe entdecken, die eigentlichen Stars des Films. 

In der Galerie zeigen wir Ihnen die Kino-Neustarts der Woche und sagen, welche Filme sich lohnen, und wo Sie sich den Weg ins Kino auch sparen können.

Zehn Jahre nach Teil zwei kommt nun der dritte Film der "Men in Black"-Reihe in die Kinos.

Men in Black 3

Ein Alien ist in die Vergangenheit gereist und hat Agent K (Tommy Lee Jones) getötet. Um ihn zu retten reist sein Partner J (Will Smith) ins Jahr 1969 wo auf den jungen K (Josh Brolin) trifft. Im dritten Film der "Men in Black"-Reihe geht es vor allem um die Beziehung der beiden Agenten und die Vergangenheit von Agent K.

 
x