Menü

Multitalente 3D-Blu-ray-Soundbars im Test

Brauchen Sie zum 3D-Player den passenden Sound für den Filmabend? Blu-ray-Soundbars vereinen Laufwerk, Verstärker und Lautsprecher in nur einem Riegel und sind damit mehr als nur funktional. Sie sind klein und überaus schick.
Philips HTS 7140
Drei Kanäle: Hinter dem Gitter befinden sich am linken und rechten Rand des Soundbars die Lautsprecher. Gemeinsam mit dem Subwoofer erzeugen sie Surround-Gefühl für den Zuschauer.

Panasonic und Philips wissen, was ihre Kunden wollen: kompakte und einfache Lösungen, um den Flach-TV zu einem bild- und klanggewaltigen System zu erweitern. Zum ersten Mal bieten die beiden Hersteller neben räumlichem Ton auch räumliches Bild aus nur einem Riegel.

Die Soundbars liefern dabei das Bild von Blu-ray oder DVD beim TV ab, bearbeiten den Sound, verstärken ihn und schicken ihn exakt berechnet zum Hörer, um Surround-Gefühl zu erzeugen. Die einzige zusätzliche Box ist ein Subwoofer für das Bass-Fundament.

Hinter dem Gitter befinden sich am linken und rechten Rand des Soundbars die Lautsprecher.
Hinter dem Gitter befinden sich am linken und rechten Rand des Soundbars die Lautsprecher.

Die Hersteller verfolgen verschiedene Ansätze, um Surround-Sound zu erzeugen. Panasonic nutzt beim KIT-SC-BFT800 zwei Kanäle, um Surround-Gefühl zu vermitteln. Philips setzt beim HTS7140 auf fünf Kanäle. Sechs Breits-Band-Lautsprecher für Center, Front- und Rückbeschallung verstecken sich in dem Klangriegel.

Panasonic KIT-SC-BFT800: DVD-Betrieb (HDMI)

Panasonic KIT-SC-BFT800: DVD-Betrieb (HDMI)

Panasonic KIT-SC-BFT800 im DVD-Betrieb (HDMI): Der Anstieg im Helligkeitsfrequenzgang (schwarz) lässt das Bild schärfer wirken. Minimale Artefakte an Objektkanten sind die Schattenseite.

Klang- und Bildqualität

Stimmen schicken beide Soundriegel klar verständlich zum Zuschauer. Insbesondere bei Panasonics Lösung setzen sich Stimmen deutlich durch, was auch die präsenzbetonte Abstimmung bewirkt. In Sachen Raumklang bietet Philips mehr.

Kommt zum räumlichen Ton räumliches Bild von 3D-Blu-rays, wirkt der Panasonic einen Deut schärfer und plastischer. Dennoch schafften es beide, selbst feinste Details aus den hochauflösenden Scheiben darzustellen.

Den kompletten Test lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Video-HomeVision.

Hersteller Panasonic Philips
Modell KIT-SC-BFT800 HTS7140/12
Preis 800 1.000
Bildqualit„t max. 255 Punkte ueberragend 96% (244 P.) ueberragend 94% (239 P.)
Brillanz (52) ueberragend (50 P.) ueberragend (49 P.)
Farben (57) ueberragend (54 P.) ueberragend (53 P.)
Sch„rfe (82) ueberragend (80 P.) ueberragend (76 P.)
Bildfehler (Rauschen, Artefakte) (64) ueberragend (60 P.) ueberragend (61 P.)
Klangqualit„t max. 227 Punkte gut 63% (144 P.) gut 73% (165 P.)
Film (BD/DVD) (65) gut (48 P.) sehr gut (58 P.)
Musik (57) befriedigend (31 P.) gut (34 P.)
TV-Ton (62) gut (43 P.) sehr gut (48 P.)
Multimedia (43) befriedigend (22 P.) befriedigend (25 P.)
Ausstattung max. 121 Punkte sehr gut 79% (96 P.) sehr gut 77% (93 P.)
Anschluesse (26) gut (18 P.) gut (19 P.)
Medienvielfalt (44) sehr gut (37 P.) sehr gut (34 P.)
Hardware (Baugruppen, Zubeh”r) (26) sehr gut (20 P.) sehr gut (20 P.)
Funktionen (Software) (25) sehr gut (21 P.) sehr gut (20 P.)
Bedienung (97) sehr gut (73 P.) sehr gut 84% (81 P.)
Bildschirmmenues (OSD) max. 62 Punkte sehr gut 79% (26 P.) sehr gut (28 P.)
Fernbedienung (28) sehr gut (23 P.) sehr gut (24 P.)
Bedienung am Ger„t / Display (12) gut (8 P.) sehr gut (10 P.)
Installation (9) befriedigend (5 P.) sehr gut (8 P.)
Handbuch / Hilfe-Funktion (15) gut (11 P.) gut (11 P.)
Verarbeitung max. 62 Punkte gut 68% (42 P.) sehr gut 76% (47 P.)
Anmutung (30) gut (20 P.) sehr gut (23 P.)
Material (32) gut (22 P.) sehr gut (24 P.)
Testurteil max. 762 Punkte sehr gut 79% (599 P.) sehr gut 82% (625 P.)
Preis / Leistung sehr gut sehr gut
ganze Tabelle anzeigen

Daten & Messwerte
Hersteller Panasonic Philips
Modell KIT-SC-BFT800 HTS7140/12
Preis 800 1.000
Konzept 2.1 BD-Soundbar-System 5.1 BD-Soundbar-System
Internet www. panasonic.de philips.de
Messwerte
Abmessungen (B x H x T) / Gewicht Soundbar 103,5 x 18,8 x 8,5 cm / 5,5 kg 95,5 x 15,5 x 9,6 cm / 6,4 kg
Einlesezeit BD / DVD / CD / Standby 22 / 18 / 18 / 5 (bis Lade), 25 (bis Menü) Sek. 25 / 14 / 13 / 27 (bis Menü) Sek.
Stromverbrauch Betrieb / Standby / Spar 29,5 / 14,8 / 4,2 Watt 25,4 / 0,5 / - Watt
Abmessungen (B x H x T) / Gewicht Sub 25 x 32,2 x 35,6 cm / 6,7 kg 19,6 x 39,5 x 34,2 cm / 6,0 kg
Maximalpegel 98 dB 80 dB
Bauprinzip
LS: Wandlung / Kanäle dynamisch / 2 dynamisch / 5
…Wege pro Kanal / Bassreflex 2 / • 1 / -
Subwoofer: Bassreflex / Downfiring - / - • / -
Besonderheiten Drahtlos-Sub mit passivem Strahler -
Wiedergabe
BDAV / BDMV / BD 3D / AVC-HD • / • / • / • • / • / • / •
BD-Live / Internet-Inhalte • / Viera Cast • / -
BD-R / BD-RE • / • • / •
DVD-R / -RW(Video) / +R / +RW DL / • / DL / • DL / • / DL / •
DVD-RW(VR) / -R(VR) • / • - / -
DVD-Audio / SACD / CD / DVD-RAM - / - / • / • - / - / • / -
Medienwiedergabe über USB / Kartenslot / DLNA bis 128 GB / • / • • / - / -
MKV / AVI / TS / MPG / WMV / MP4 / MOV •** / •** / • / • / - / - / - • / • / - / • / - / •
H.264 / DivX / MPEG-2 •* / • / • • / • / •
MP3 / AAC / WMA / FLAC •** / - / - / - • / • / • / -
AVC-HD / MPO / JPG / JPS •**** / - / • / - - / - / • / -
Formatierungskompatibiltität USB: NTFS / FAT - / • • / •
Multimediaformate auch von DVD / Blu-ray • / • • / •
Besonderheiten M2TS über Netzwerk -
Anschlüsse
HDMI Eingang / Ausgang - / • - / •
Komponenten-/S-Video/Scart Ausgang - / - / - • / - / -
Video-Eingang/-Ausgang - / • - / •
Digitalausgang Ton optisch/elektrisch - / - - / -
Digitaleingang Ton optisch/elektrisch • / - • / •
Stereo-Toneingang/-ausgang Cinch - / - • / -
Netzwerk LAN / WLAN / eingebaut • / ready / - • / - / -
USB / Einschub für Fotospeicherkarten 2x / SDXC • / -
Kopfhörerausgang / regelbar - / - - / -
sonstige interner iPod Dock, FM-Antenne iPod Dock, 3,5mm Klinke In, FM-Antenne
Funktionen
Fernbed. beleuchtet / universal - / - - / -
Lüfter / geregelt • / - • / -
Display-Dimmstufen 2 3
HDMI-CEC / -Audio-Rückkanal • / • • / •
HDMI: Markierung für Inhaltstyp -
Interner BD-Live-Speicher - -
Anpassung: Helligkeit / Kontrast 4 Voreinstellungen 5 Voreinstellungen
Anpassung: Schärfe / Farbsättigung • / 4 Voreinstellungen 5 Voreinstellungen
Rauschfilter / Artefaktfilter - / - - / -
Farbübertragung wählbar YCbCr (4:4:4), RGB (std. / erw.) -
Deep-Color / x.v.Color • / • • / •
HD-JPG / Auto-Rotieren • / • • / •
Zoom (Bildvergrößerung) / verschieben - / - • / -
Diashow / mit Musik • / - • / •
Standbildfortschaltung (vor/zurück) • / • • / -
Zeitlupen vor/zurück 5 / 5 4 / 4
Suchlaufgeschwindigkeiten vor/zurück 5 / 5 5 / 5
Sprung zu Titel/Kapitel/Zeit - / - / - • / • / •
Wiederholung: Titel/Kapitel/A-B/Disk • / • / - / • • / • / • / •
Anzeige von: ...Laufzeit Titel/Kapitel - / - - / -
...Restzeit Titel/Kapitel - / - - / -
...Bildcodec / Auflösung / fps / Bitrate - / - / • / - - / - / - / -
...Tonspur Sprache/Norm/Kanalzahl • / • / • • / • / •
Anzeige von ID-Tag(MP3) / Albumcover • / - • / •
Musik: Programm (Stücke) / Zufallswiederg. - / - - / -
Audio-Decoder 7.1 Dolby True HD/DTS HD MA 7.1 Dolby True HD/DTS HD MA
Dekoder: LS-Pegel/Abstand Subwoofer / - - / •
Ton über HDMI Auto / Bitstream
Man. Lip-Sync (Tonverzögerung) Auto 0 - 200ms
Einmessautomatik - -
Mitternachtsmodus (Dynamik)
Kindersicherung
Bildschirmschoner / Abschaltautomatik • / • • / •
Film fortsetzen / ...nach Standby • / • • / •
Radio-Tuner FM / MW / DAB • / - / - • / - / -
FW-Update per Internet
getestete Firmwareversion 1.00 48.05
Lieferumfang Wandhalterung, UKW-Antenne HDMI, 3,5mm Klinke, Wandhalterung
Besonderheiten - -
BD = Blu-ray Disc VR = Video Recording Format (Schnittlisten) DL = Double-Layer (+R) bzw. Dual-Layer (-R) * nur .MKV ** nur USB ***nicht SD ****nicht USB
ganze Tabelle anzeigen

 
x