Menü

Vergleichstest Fünf Soundbars im Test

Front-Surround-Systeme bieten Heimkino-Feeling aus nur einem Klangriegel. Wir haben fünf Soundbars und -beamer getestet und sagen Ihnen, welcher den besten Klang liefert.
LG BB5521A © Josef Bleier, Stefan Rudnick
LG BB5521A

Die Geräte im Test

Beim Soundbeamer gilt: Der Weg ist das Ziel. Er strahlt die rückwärtigen Kanalinhalte definiert über die Seiten- und Rückwand zum Zuhörer. Der Soundbar dagegen nutzt die Psychoakustik, um über phasen-, frequenz- und laufzeitbehandelte Signale dem Zuhörer ein Raumgefühl zu vermitteln. Wie der Raumklang letztlich erzeugt wird, ist zweitrangig. Hauptsache, der Heimkino-Sound stimmt.

Das Testfeld reicht vom einfachen Soundbar mit einem Analog- und Digital-Eingang bis zum Blu-ray-Entertainment-Center mit integriertem WLAN.

Bose Lifestyle 135

Preis: 2.700 Euro

+ ausgewogener, unangestrengter Klang mit guter Surround-Kulisse

- Abbildungspräzision in Stereo eingeschränkt

Die Soundbars und Soundbeamer im Test

Bose Lifestyle 135: Zu dem Set gehören ein Acoustimass-Subwoofer, ein Controller und ein schmales Speaker-Array. Außerdem ist eine Docking-Station für iPhone und iPod dabei. Sieben analoge und vier digitale Toneingänge sowie vier HDMI- und zwei USB-Eingänge erlauben mehr als genug Zugänge zur Bedienkonsole. Siehe: Bose Lifestyle 135

Harman/Kardon SB 30/230: Mit Harmans exklusiver Wave-Surround-Technologie in digitaler Signalverarbeitung soll unabhängig von Raumgröße und Grundriss auch mehreren Zuhörern ein realistischer Surround-Sound vermittelt werden. Dazu beherbergt der schlanke Soundbar 13 Treiber und elf Verstärker. Dazu kommt ein Wireless-Subwoofer mit 20er-Bass in Downfire-Anordnung. Siehe: Harman/Kardon SB 30/230 im Test

LG BB5521A: Soundbar, 3D-Blu-ray-Player und Netzwerk-Client: Der LG BB5521A besitzt nahezu alles, was man neben dem Fernseher im Wohnzimmer braucht. Für den Ton sind vier 80-Millimeter-Aluminium-Chassis und zwei 25-Millimeter-Gewebekalotten zuständig. Ein drahtlos angespielter Subwoofer ergänzt das Tonspektrum nach unten. Siehe: LG BB5521A im Test

Teufel Cinebar 51 THX: Ein Novum im Klangbalken-Segment ist die THX-Lizenzierung. Und Teufel hat sie als erster Anbieter. Damit schafft das Berliner Duo den imposantesten Sound. Dafür zeichnen ein Subwoofer mit 25er-Basstreiber und 150 Watt Verstärkerleistung sowie eine Sound-Zeile mit vier zehn Zentimeter großen Tief-/Mitteltönern und zwei Aluminium-Hochtönern verantwortlich. Siehe: Teufel Cinebar 51 THX im Test

Yamaha YSP-2200: Der YSP-2200 ist der einzige Soundbeamer im Test. Mit 16 Kalotten und 28 Millimeter Durchmesser sowie einer ausgeklügelten Ansteuerung der Chassis-Linie schafft Yamaha ein Schallfeld, das die Schallquellen eines 5.1-Systems simuliert. Siehe: Yamaha YSP-2200 im Test

Fazit

In dieser Gruppe der Soundbars treffen spielstarke Gegner aufeinander. Und doch ist die Spielweise unterschiedlich. Ganz nach vorne gestürmt in der Tabelle sind das Teufel-Duo und Boses Lifestyle 135, obgleich jeweils mit unterschiedlichen Spielstärken: Teufels THX-Kombi spielt auf den Punkt und kann dynamisch richtig was reißen, Bose besitzt einen eher angenehm zurückhaltenden Klangcharakter mit breiter Bühne.

Auch Platz 3 der Tabelle teilen sich zwei Systeme mit unterschiedlichen Charakteren: Harmans Spielstärke liegt in der offensiven Gangart mit klaren Klangbildern, während Yamahas Sound-Projektor zarte, nie überzeichnete oder gar aggressive Klangzüge hat und mit der besten virtuellen Surround-Kulisse aufwartet.

Der Fünfte im Bunde, LGs Universalgenie mit Blu-ray-Spieler und vielen Features wie Internet-Zugang zu YouTube und Co. sowie iPhone-Dock und -Steuerbarkeit klang zwar bassstark, aber nicht ganz so ausgewogen.

Tabelle: Testergebnisse im Überblick

Testergebnisse Testergebnisse
Hersteller Bose Harman/Kardon Teufel Yamaha Hersteller LG
Modell Lifestyle 135 SB 30/230 Cinebar 51 THX YSP-2200 Modell BB5521A
Preis 2.700 Euro 1.000 Euro 800 Euro 800 Euro Preis 800 Euro
Klangqualität max. 490 Punkte gut 73% 357 gut 73% 356 sehr gut 78% 380 gut 73% 358 Bildqualität max. 255 Punkte überragend93% 238
Natürlichkeit (70) sehr gut 53 gut 46 sehr gut 54 gut 50 Brillanz (52) überragend 47
Auflösungsvermögen (70) sehr gut 55 sehr gut 56 sehr gut 56 gut 52 Farben (57) überragend 55
Räumliche Abbildung (70) sehr gut 56 sehr gut 54 sehr gut 55 sehr gut 57 Schärfe (82) überragend 76
Spielfreude (70) sehr gut 53 sehr gut 54 sehr gut 54 gut 52 Bildfehler (Rauschen, Artefakte) (64) überragend 60
Basspräzision (70) gut 46 gut 48 gut 52 gut 50 Klangqualität max. 227 Punkte gut 73% 166
Tiefgang (70) gut 52 gut 50 gut 52 gut 50 Film (BD/DVD) (65) gut 46
Pegelfestigkeit (70) gut 42 gut 48 sehr gut 57 gut 47 Musik (57) gut 36
Ausstattung max. 70 Punkte sehr gut 89% 62 gut 69% 48 sehr gut 76% 53 sehr gut 84% 59 TV-Ton (62) sehr gut 49
Anschlüsse (30) überragend 27 gut 18 gut 21 sehr gut 26 Multimedia (43) sehr gut 35
Hardware (Baugruppen, Zubehör) (20) überragend 18 sehr gut 15 sehr gut 16 sehr gut 16 Ausstattung max. 121 Punkte sehr gut 82% 99
Funktionen (20) sehr gut 17 sehr gut 15 sehr gut 16 sehr gut 17 Anschlüsse (26) sehr gut 22
Bedienung max. 80 Punkte überragend90% 72 sehr gut 75% 60 sehr gut 78% 62 sehr gut 78% 62 Medienvielfalt (44) sehr gut 37
Installation (20) überragend 18 sehr gut 15 sehr gut 15 sehr gut 16 Hardware (Baugruppen, Zubehör) (26) gut 17
Handling (30) sehr gut 26 sehr gut 25 sehr gut 25 sehr gut 23 Funktionen (Software) (25) überragend 23
Fernbedienung (30) überragend 28 gut 20 gut 22 sehr gut 23 Bedienung max. 97 Punkte sehr gut 82% 80
Verarbeitung max. 200 Punkte sehr gut 75% 150 gut 70% 140 gut 70% 140 gut 70% 140 Bildschirmmenüs (OSD) (33) sehr gut 29
Anmutung (100) sehr gut 75 gut 70 gut 70 gut 70 Fernbedienung (28) sehr gut 24
Material (100) sehr gut 75 gut 70 gut 70 gut 70 Bedienung am Gerät / Display (12) sehr gut 9
Testurteil max. 840 Punkte sehr gut 76% 641 ut 72% 604 sehr gut 76% 635 ut 74% 619 Installation (9) sehr gut 7
Preis / Leistung sehr Leistung sehr gut ut Leistung sehr gut Leistung sehr gut Handbuch / Hilfe-Funktion (15) gut 11
Verarbeitung max. 62 Punkte gut 73% 45
Anmutung (30) sehr gut 24
Material (32) gut 21
Testurteil max. 762 Punkte sehr gut 82% 628
Preis / Leistung sehr Leistung sehr gut
ganze Tabelle anzeigen

Tabelle: Daten und Messwerte

Daten & Messwerte
Hersteller Bose Harman Kardon LG Teufel Yamaha
Modell Lifestyle 135 SB 30/230 BB5521A Cinebar 51 THX YSP-2200
Preis in Euro 2700 1000 800 800 800
Konzept Soundbar Soundbar Blu-ray-Soundbar Soundbar Soundbar
Internet: www. bose.de harmankardon.de lg.de teufel.de yamaha.de
Messwerte
Soundbar (B x H x T) / Gewicht 93,5 x 12,4 x 6,1cm / 3,5 kg 116 x 10 x 8 cm / 3,8 kg 100 x 9,5 x 20,7 cm / 6,2 kg 101 x 13,3 x 12 cm / 8,6 kg 94,4 x 7,9 x 14,5 cm / 4,3 kg
Subwoofer (B x H x T) / Gewicht 19,3 x 28,2 x 37,3cm / 6,3 kg 26,7 x 35,3 x 26,7 cm / 8,7 kg 22 x 28,4 x 35,1 cm / 6,4 kg 30,5 x 42 x 46 cm / 17,2 kg 43,5 x 13,7 x 35 cm / 6 kg
Maximalpegel Soundbar / Sub 78 dB / – 89,5 / 104 dB 82 / 109 dB 102 / 109 dB 80 / 105 dB
Unt. Grenzfr. (- 6 dB) Soundbar 34 Hz / – 138 / 43 Hz 233 / 55 Hz 142 / 34 Hz 520 / 43 Hz
Anschlüsse
Analog In Stereo / 5.1 7 / – 1 / – 1 / – 2 / – 1 / -
Digital In elektr. / opt. 2 / 2 1 / 1 – / 1 1 / 1 1 / 2
HDMI In / Out 4 / 1 – / – 2 / 1 – / – 3 / 1
Sonstige 2x USB, Kopfhörer LAN, WLAN, 1x USB, Wi-Fi Direct USB Sub-Out LS-Kabel, Dock, 1x Video
Technik
Bauprinzip 2.1-System 2.1-System 2.1-System 2.1-System Sound Beamer System
Anzahl Wege Soundbar 2 x 2-Wege 2 x 2-Wege 2 x 2-Wege 2 x 2,5-Wege 2 x 2-Wege
Arbeitsprinzip Subwoofer Bandpass Bassreflex Bassreflex Bassreflex Bassreflex
Laufwerk integriert BD-3D, DVD, Audio-CD
Medienwiederg. über USB / SD / – / – / – – / – / – • / – / DLNA – / – / – – / – / -
HDMI CEC / HDMI ARC • / • – / – • / • – / – • / •
Surround-Modi automatisch Virtual, Wave Surround Virtuell, Spiel Reference, Wide Sci-Fi, Adventure, Spectacle
Audio-Decoder DTS, Dolby Digital DTS, Dolby Digital 7.1 DTS HD MA, Dolby True HD DTS, Dolby Digital, Dolby Virtual Speaker DTS-HD, Dolby TrueHD
Fernbedienung lernbar
Raumanpassung AdaptiQ, Bass, Höhen EQ für Wand- und Tisch-Platzierung Equalizer Intellibeam, Bass, Höhen
Zubehör mitgeliefert iPhone-Dock Wand- und Tischbefestigung iPhone-Dock, UKW-Antenne Wand- und Tischmontage Tischmontage
Besonderheiten LS-Array flach oder hochkant, Funk-Subwoofer, UKW, MW Funk-Subwoofer Funk-Subwoofer, UKW-Radio THX-lizenziert, BGC (Boundary Gain Compensation) IntelliBeam-Einmessfunktion
ganze Tabelle anzeigen

 
x